primäre Kostenarten

originäre Kostenarten, natürliche Kostenarten, ursprüngliche Kostenarten; alle vom Markt (unternehmensextern) bezogenen bewerteten Kostengüter ( Kostenarten).
- Wichtige p.K.:  Anlagenkosten,  Materialkosten,  Personalkosten.
- Erfassung: P.K. werden in der  Kostenartenrechnung erfasst.
- Gegensatz:  Sekundäre Kostenarten.
- Vgl. auch  Primärkostenrechnung.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • primäre Kosten — ⇡ primäre Kostenarten …   Lexikon der Economics

  • Kostenarten — nach der Art der ver bzw. gebrauchten Güter oder Dienstleistungen gebildete Teilmengen der Gesamtkosten. Anders: ⇡ Kostenkategorien. Zu unterscheiden: (1) primäre K. (originäre K.): Die Kostengüter werden von Unternehmensexternen bezogen (⇡… …   Lexikon der Economics

  • Primäre Kosten — Primärkosten (auch primäre oder einfache Kosten ) ist ein Begriff der betriebswirtschaftlichen Kostenrechnung. Es handelt sich dabei um Kosten für Produktionsfaktoren, die ein Unternehmen nicht selbst herstellt, sondern von Beschaffungsmärkten… …   Deutsch Wikipedia

  • natürliche Kostenarten — ⇡ primäre Kostenarten …   Lexikon der Economics

  • originäre Kostenarten — ⇡ primäre Kostenarten …   Lexikon der Economics

  • ursprüngliche Kostenarten — ⇡ primäre Kostenarten …   Lexikon der Economics

  • sekundäre Kostenarten — abgeleitete Kostenarten, gemischte Kostenarten, zusammengesetzte Kostenarten; Kosten ⇡ innerbetrieblicher Leistungen (z.B. einer Instandhaltungsleistung), die sich aus primären Kosten der die Leistungen erbringenden ⇡ Kostenstelle (z.B.… …   Lexikon der Economics

  • Beleuchtungskosten — 1. Begriff: In einem Betrieb durch ⇡ Beleuchtung verursachte ⇡ Kosten. 2. Erfassung: (1) Beim Bezug von Fremdstrom als entsprechende Primärkostenart (⇡ primäre Kostenarten); (2) bei Eigenerzeugung des Stroms wird eine ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Primärkostenrechnung — Form der Kostenverrechnung zwischen Kostenstellen und von Kostenstellen auf Kostenträger mit dem Ziel, die Anteile der unterschiedlichen Arten primärer Kosten (⇡ primäre Kostenarten) an den Gesamtkosten der Endleistungen sichtbar zu machen. Es… …   Lexikon der Economics

  • Plankostenrechnung — von Professor Dr. Jochen R. Pampel und Professor Dr. Kurt Vikas I. Begriff und Konzepte Unter Plankostenrechnung wird ein Kostenrechnungsystem verstanden, in dem die Gesamtkosten einer Unternehmung für eine bestimmte Planungsperiode im voraus… …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.